Ich möchte mithelfen und einen Gutschein kaufen!

Die regionalen Lieblingsorte freuen sich über Unterstützung! Mit einem Gutschein-Kauf wird die lokale Wirtschaft gefördert, damit es unsere Lieblingsorte auch nach der Corona-Krise noch gibt.

  • Der Gutschein wird direkt nach dem Kauf per Post zugeschickt.
  • Es kann zwischen einem Betrag in Höhe von 20 oder 40 Euro gewählt werden.
  • Der Gutschein kann einmalig bei jeder Akzeptanz-Stelle von DresdenLieblingsort eingelöst werden.
  • Der Gutscheinbetrag geht zu 100 % direkt an den Lieblingsort, bei dem der Gutschein eingelöst wird.
  • Mögliches Restguthaben ist Trinkgeld für den Lieblingsort.

Unser Tipp, wenn Sie den Gutschein verschenken möchten: Verraten Sie dem Beschenkten Ihren ganz speziellen Lieblingsort, damit der Gutschein auch dort eingelöst wird.

 

Gutscheinkauf

Gesamtbetrag:

Lieblingsorte

Im Adventskalender oder der Weihnachts-Gratifikation der Firma steckte diesmal auch ein Gutschein der Aktion „Dresden Lieblingsort“? Wunderbar! Dann bleibt nur noch die Frage, wo man das nette Präsent am besten einlöst.

Läden

Der (inhabergeführte) Einzelhandel, wie Boutiquen, Buchhandlungen, Spielwarenläden oder Goldschmieden, leidet enorm unter der Corona-Krise. In der City fehlen einfach die Kunden, die bummeln, schauen und kaufen.

Gastronomie

Die Gastronomie muss wieder ihre Pforten schließen und kann höchstens für den Außer-Haus-Verzehr etwas anbieten. Sämtliche (Weihnachts-)Feiern und Veranstaltungen fallen weg. Die Gastronomie mit all ihren Mitarbeitern ist besonders schwer von der Krise betroffen.

Kultur

Kultureinrichtungen, vor allem privat finanzierte, sind ebenfalls hart getroffen. Sie müssen erneut schließen, Auftritte und Veranstaltungen absagen. Das gilt ebenso für Freizeiteinrichtungen.